Willkommen

Willkommen auf der Homepage des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums! Schauen Sie sich um, informieren Sie sich über unsere Schule und unser vielfältiges Angebot!

Als „moderne Schule mit Tradition“ stellen wir den jungen Menschen und seine Entwicklung in den Mittelpunkt des pädagogischen Tuns. Das humanistische Bildungsideal, übersetzt in unsere Zeit, bedeutet, den uns anvertrauten Schülern und Schülerinnen Raum zu geben, ihre Person zu entfalten, ihnen Kompetenzen und Werte an die Hand zu geben, sie mit der Vielfalt des Wissens und Lebens der Welt von heute bekannt zu machen, sie zu befähigen, Verantwortung für ihr Leben und die Gesellschaft zu übernehmen. Unsere Schülerinnen und Schüler auf diesem Weg zu begleiten ist eine schöne und zugleich verantwortungsvolle Aufgabe, eine Aufgabe, in der wir Lehrer mit Ihnen, liebe Eltern, verbunden sind.

Aktuelles

.

Unterrichtsentfall am Donnerstag, den 28. November: Aufgrund der Gesamtlehrerkonferenz entfällt für alle Klassenstufen der Nachmittagsunterricht am Donnerstag, den 28. November 2019.

"On the edge of light." Eine Wandelkonzertnacht voll Tanz, Performance und Musik mit Schülerensembles des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums, des St. Raphael- und Elisabeth-von-Thadden-Gymnasiums | Samstag, den 23. November 2019 | 19:00 Uhr | Beginn an der Jesuitenkirche, Ende an der Heiliggeistkirche | Mehr Informationen

Eltern und Schule im Gespräch – die pädagogische Vortragsreihe am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium: Aufbauendes Lernen im Musikunterricht | StR'in Ulrike Künzer und StR'in Elisabeth Nadler | Dienstag, den 26. November 2019 | 19:00 Uhr | Musiksaal 2, Erdgeschoss im Haupthaus | Mehr Informationen zur pädagogischen Vortragsreihe

.

Aus dem Schulleben

.

Zurück aus den Vereinigten Staaten ...

Zwanzig Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 haben ihre
amerikanischen Gastschülerinnen und Gastschüler in Millville besucht
– und der Abstecher nach New York City durfte auch nicht fehlen.

 

... und aus China

Chinesische Musikinstrumente, eine Teefabrik und die Megacity Shanghai
sind nur einige der Erfahrungen, die unsere Schülerinnen und Schüler während
des Besuchs ihrer chinesischen Gastfamilien in Danyang gemacht haben.

 

Erfolgreich beim "Tag der Mathematik"

Das "Team Oberstufe" hat beim "Tag der Mathematik" einen tollen vierten
Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

 

Siegerehrung im Geschichtswettbewerb

Marin Keimer und Alitsia Ast, unsere Landessieger im Geschichtswettbewerb
des Bundespräsidenten, wurden auf der Siegerehrung in Stuttgart geehrt. Die
Urkunden verlieh u. a. Kultusministerin Susanne Eisenmann.

 

Projekte, Ehrungen und Wettbewerbe

Beim Präsentationstag stellten über 30 Projektgruppen ihre Ergebnisse und
Produkte der Projektetage vor und die Wettbewerbsteilnehmerinnen und
-teilnehmer des vergangenen Schuljahres wurden feierlich geehrt.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

Wir gratulieren herzlich allen diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten
zum bestandenen Abitur.

 

Geh aus, mein Herz, und suche Freud

Beim Frühjahrskonzert des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums luden die Chöre
und Ensembles zu einer Reise durch die Welt der klassischen und modernen
Musik ein. Impressionen vom vorerst letzten Konzert in der Stadthalle.

 

Das KFG bekennt Farbe!

Die AG "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" und die SMV haben
eine Demonstration initiiert, um ein positives Zeichen für einen respektvollen
Umgang miteinander und ein "Ja!" zu Vielfalt und Individualität zu setzen.

 

Die Achsenzeit – eine Archäologie der Moderne

Jan Assmann, ehemaliger Schüler des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums
und Friedenspreisträger, sprach auf Einladung des Vereins der Freunde
über die Achsenzeit-Diskurse seit der Aufklärung.

 

Spielfreude und Fußballglück

Der "Rückrundenauftakt" des Schuljahres 2018/19 stand ganz im
Zeichen des Fußballs: Die Schülermitverantwortung (SMV) hat ein
FIFA-Turnier organsiert und die Klasse 5b den Hölderlin-Cup 2019 gewonnen!

 

Model United Nations in Den Haag

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminarkurses "Model
United Nations" (MUN) haben als Vertreter des Landes Tanzania
in Den Haag engagiert debattiert und Diplomatie live erlebt.