Anmeldung zum Hochbegabtenzug im Schuljahr 2021/22

Aktuell! Einblicke in unser Schulleben, Informationen zur Anmeldung, die Anmeldeformulare und eine ganz besondere Überraschung finden Sie auf unserer Informationsseiten zur Anmeldung zum Schuljahr 2021/22 und im Speziellen zum Hochbegabtenzug im Schuljahr 2021/22 .

Um sicherzustellen, dass für Ihr Kind die richtige Entscheidung bezüglich des künftigen Schulweges getroffen wird, steht vor der Aufnahme in den Hochbegabtenzug ein mehrstufiges Aufnahmeverfahren, das sich am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium wie folgt gestaltet:

Vor der Anmeldung Ihres Kindes für den Hochbegabtenzug des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums raten wir Ihnen, ein Gespräch über die vermutete Hochbegabung mit den Grundschulen zu führen.

Bis spätestens zum 26. Januar 2021 melden Sie Ihr Kind über die Online-Anmeldung oder mit dem Anmeldeformular für das Aufnahmeverfahren in den Hochbegabtenzug des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums an. Bitte legen Sie Kopien der Grundschulzeugnisse (Klassen 1 bis 4) und die Grundschulempfehlung (kann nachgereicht werden) bei.

Vom 15. bis 19. Februar 2021 finden an der schulpsychologischen Beratungsstelle Heidelberg die vorgeschriebenen Tests für die Kinder statt. Nach der Auswertung der Tests führen die Schulpsychologen mit Ihnen ein Beratungs- und Informationsgespräch über die Testergebnisse. Nach Rücksprache mit der Schulleitung bzw. der schulpsychologischen Beratungsstelle sind alternative Testtermine zwischen dem 8. und 12. Februar 2021 vorgesehen.

Auf den 2. oder 3. März 2021 laden wir Ihr Kind zu einem verpflichtenden Probeunterricht am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium ein. Dieser Probeunterricht ist für uns zusammen mit dem noch folgenden Elterngespräch eine weitere wichtige Grundlage für die bevorstehende Aufnahmeentscheidung. Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der Covid-19-Pandemie das Format des Probeunterrichts noch ändern kann.

Nun sind alle Stufen des Aufnahmeverfahrens durchschritten. Das Kurfürst-Friedrich-Gymnasium kann über die Aufnahme Ihres Kindes in den Hochbegabtenzug der Schule entscheiden und wird Sie informieren.

Am 4. oder 5. März 2021 finden die abschließenden Elterngespräche am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium und die Mitteilung über die Aufnahmeentscheidung der Schule statt. Die endgültige Entscheidung und Information über eine Aufnahme in den Hochbegabtenzug erfolgt also noch vor dem allgemeinen Anmeldetermin.

Am 10. und 11. März 2021 ist der allgemeine Anmeldetermin für die allgemein bildenden Gymnasien: Wenn Ihr Kind keinen Platz im Hochbegabtenzug erhalten haben sollte oder Sie diesen Platz nicht annehmen wollen, müssen Sie Ihr Kind an diesem Tag im Rahmen des allgemeinen Anmeldeverfahrens an einem Gymnasium Ihrer Wahl anmelden. Dies kann selbstverständlich wiederum das Kurfürst-Friedrich-Gymnasium sein, aber natürlich auch ein anderes Gymnasium.