AGs / Projekte

Impressionen vom Frühjahrskonzert 2022

Am Dienstag, den 24. Mai 2022, fand – nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung – in der Heidelberger Christuskirche endlich wieder das traditionelle Frühjahrskonzert des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums statt. Über 130 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen haben unter der Leitung unserer Musiklehrerinnen und Musiklehrer nur einen Monat fleißig üben und proben können. Die Zuhörerinnen und Zuhörer konnten sich über einen unterhaltsamen und musikalischen Abend mit zahlreichen Chören und Instrumentalensembles freuen.

Konzertauftakt: Christuskirche und Begrüßung durch unseren Schulleiter Dr. Michael Alperowitz

KFG Brass (Leitung: Harald Schneider): Evening Rise (traditionell), Slow Motion (Jacob de Haan)

Das Junge Orchester (Leitung: Britta Thieme): Chasskele (traditionell)

Chor der Klassenstufe 5 und Chor der Klassenstufen 6 und 7 (Leitung: Ulrike Künzer und Elisabeth Nadler): Top of the World (John Bettis, R. Carpenter), Schalom Schalom (Gerhard Schnitter)

Chor der Klassenstufen 6 und 7 (Leitung: Ulrike Künzer): The Rhythm of Life (M. C. Goldman)

Leistungskurs Musik (Leitung: Harald Schneider): Clapping Musik (Steve Reich)

Chor der Klassenstufen 8 bis 12 (Leitung: Burkhard Hildebrandt): This Little Light of Mine (traditionelles Spiritual), Anthem (Benny Anderson), One Small Voice (Jeff Moses)

Kammerchor (Leitung: Burkhard Hildebrandt): Ubi Caritas (Ola Gjeilo), Drink to Me Only (Henry Button), Hear My Prayer (Moses Hogan)

KFG Philharmonics (Leitung: Harald Schneider): Sinfonie No. 5: 3. Satz Allegro (attacca) und 4. Satz Allegro (Ludwig van Beethoven )

Tutti (Gemeindegesang): Der Mond ist aufgegangen (Melodie: J. Schulz, Text: M. Claudius, Satz: M. Reger)

 

Impressionen vom Weihnachtskonzert 2019

Am Donnerstag, den 12. Dezember 2019, fand in der Friedenskirche in Handschuhsheim das traditionelle Advents- und Weihnachtskonzert des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums statt. Rund 300 Schüler hatten monatelang für den großen Auftritt geprobt. Mehrere Ensembles der Schule boten einen abwechslungsreichen sowie besinnlichen Rundgang durch die weihnachtliche Musik.

KFG Brass (Leitung: H. Schneider)

(K)-A-F-G-E Fanfare for Brass (Harald Schneider)
, Just a closer walk with thee (Richard Roblee)

Junges Orchester (Leitung: B. Thieme)

Singen wir im Schein der Kerzen (Lorenz Maierhofer)

Junges Orchester und Projektchor der Klassenstufe 5 (Leitung: B. Thieme)

Schneeflöckchen, Weißröckchen (Traditionell), Vom Himmel hoch (Martin Luther)

Chor der Klassenstufe 5 (Leitung: E. Nadler)

Weihnachten (Musik: Peter Schindler, Text: J. v. Eichendorff), A new alleluia (Jay Althouse)

Chor der Klassenstufe 5, Chor der Klassenstufen 6 und 7 und Instrumentalensemble (Leitung: E. Nadler, Begleitung: Valeska Müller, Malte Krömer, Carina Meiser)

Lieb Nachtigall, wach auf (Bamberger Gesangbuch, Satz: H. G. Pflüger)

Chor der Klassenstufen 6 und 7 (Leitung: U. Künzer)

A la nanita nana (Traditionell), Santa Claus is comin´ to town (Musik: John Fred Coots, Text: Haven Gillespie)


Schulchor (Leitung: B. Hildebrandt)

African Noel (Traditionell, Satz: M. Detterbeck), Magnificat (Alan Wilson)

Camerata KFG Heidelbergensis (Leitung: B. Hildebrandt)

Unserer lieben Frauen Traum (Max Reger), Ubi caritas (Ola Gjeilo)

KFG Philharmonics (Leitung: H. Schneider)

Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“, 1. Satz: Adagio - Allegro molto , 2. Satz: Largo (Antonín Dvořák)

KFG Philharmonics und Schulchor (Leitung: H. Schneider, B. Hildebrandt)

Ich steh an deiner Krippen hier (Musik: Johann S. Bach, Text: Text: P. Gerhard), Wie soll ich dich empfangen (Musik: Johann Crüger, Text: P. Gerhard)