AGs / Projekte

Impressionen vom Advents- und Weihnachtskonzert 2018

Am Abend des 13.12.2018 öffneten sich die Türen der Handschuhsheimer Friedenskirche zum traditionellen Weihnachtskonzert des Kurfürst-Friedrich-Gymnasiums. Eltern, Lehrer und Schüler, Pensionäre und Ehemalige sowie Freunde und Förderer der Schule durfte Schulleiter Dr. Michael Alperowitz begrüßen. Darunter wieder eine große Zahl von Musikliebhabern aus der Stadt ohne direkten Schulbezug, bei denen das jährliche Konzert auch Anklang findet. Rund 300 Schüler hatten monatelang für den großen Auftritt geprobt. Acht Ensembles der Schule boten einen abwechslungsreichen sowie besinnlichen Rundgang durch die weihnachtliche Musik.

Eingeleitet wurde das stimmungsvolle Konzert durch die neu gegründete Bläser-Gruppe „KFG-Brass“. Deren getragene Klänge wurden vom ebenso festlichen wie pfiffigen Auftritt des Unterstufenorchesters unter der Leitung von Frau Thieme aufgegriffen. Die Chöre der Klassen 6/7 (Frau Nadler) sowie der Klasse 5 und der 5er Projektchor bewiesen spielerische Leichtigkeit und der Spaß am Vortrag der Musik wurde deutlich. Von „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ über „Leise rieselt der Schnee“ bis „Warten auf Gottes Sohn“. Der große Chor der Klassen 8-12 mit über 100 Sängern markierte mit dem vielstimmigen „Ave Maria“ von Franz Biebel einen ersten Höhepunkt, der dann vom filigranen Auftritt des Kammerchores fortgesetzt wurde. Herr Hildebrandt führte die Chöre energisch und sicher. Mit Spannung verfolgte das Publikum dann den Auftritt des Sinfonischen Orchesters unter seinem neuen Leiter Harald Schneider, der erst seit diesem Schuljahr die Nachfolge von Birgit Faller an der Schule angetreten hatte. Das Debut gelang! Schuberts „Unvollendete“ wurde auf einem beachtlichen Niveau vorgetragen. Das fünfzigköpfige Schulorchester interpretierte die ganze Sinfonie in h-Moll sicher im Zusammenspiel und mit einem beachtlichen klanglichen Volumen. Begeisterter und langanhaltender Applaus folgten. Im Anschluss ergänzte der große Chor in einem zweiten Auftritt das Orchester: Es folgten Kantaten aus dem Weihnachtsoratorium von Bach: Über 150 Schüler musizierten gemeinsam auf einer Bühne. Als Überraschungsgäste ergänzten Schulleiter Herr Dr. Alperowitz (Querflöte) und Physiklehrer Dr. Teichert (Klarinette) das Orchesters. Beim gemeinsamen Abschlusslied wurden sie dann stimmgewaltig durch das Publikum unterstützt: „Tochter Zion“!

Weihnachtsstimmung sprang so dank des Musiklehrerteams und der Schüler auf alle Zuhörer über! Auch zugunsten der Spendensammlung des Vereins der Freunde. Der gute Zweck in diesem Jahr: die Finanzierung der Instandsetzung aller Leihinstrumente der Schule. Noch lange ließen Mitwirkende und Zuschauer vor der Kirche bei Glühwein und Kinderpunsch den Abend ausklingen. Dabei wurden motiviert durch das Konzert spontan weihnachtliche Lieder angestimmt.

Frederik May

KFG Brass (Leitung: Harald Schneider): Highland Cathedral (Melodie aus Schottland, Arr.: M. Schnabel), Marsch (E. Elgar)

Unterstufenorchester (Leitung: B. Thieme): Christmas in the Kitchen (Arr.: M. Story), Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (K. Svoboda, Arr.: G. Klaus)

Chor der Klassenstufen 6 und 7 (Leitung: E. Nadler): Gott mag segnen (R. Bambrick), Väterchen Frost (Musik: P. Schindler, Text: M. Brandenburg)

Chor der Klassenstufe 5 und Chor der Klassenstufen 6 und 7 (Leitung: E. Nadler, Begleitung: Nele Kiau und David Grishchuk): Leise rieselt der Schnee (Musik und Text: E. Ebel, Satz: J. Knecht), Ding dong bells, Warten auf Gottes Sohn  

Projektchor der Klassenstufe 5 (Leitung: B. Thieme, E. Nadler, H. Schneider, Begeitung: Alitsia Ast, Valeska Müller, Timo Weber, Maja Bernhardt): Macht hoch die Tür (Musik überliefert, Text G. Weißel), Abends will ich schlafen gehen (E. Humperdinck, aus der Oper Hänsel und Gretel), Fröhliche Weihnacht überall

Chor der Klassenstufen 8 bis 12 (Leitung: B. Hildebrandt): Es kommt ein Schiff geladen (Arr.: O. Gies), Ave Maria (F. Biebl)

Kammerchor (Leitung: B. Hildebrand): Bogoroditse Devo (S. Rachmaninow), Alleluja (F. Sixten)

Sinfonisches Orchester (Leitung: H. Schneider): Sinfonie h- Moll „Unvollendete": I. Allegro moderato, II. Andante con moto (F. Schubert, Arr.: T. Stapf)

Sinfonisches Orchester und Chor (Leitung: B. Hildebrandt und H. Schneider): Aus dem Weihnachtsoratorium (J. S. Bach): Wie soll ich dich empfangen, Brich an du schönes Morgenlicht, Schaut hin, dort liegt im finstern Stall