Eltern und Schule im Gespräch – unsere pädagogische Vortragsreihe

Unsere öffentliche Vortragsreihe geht nun schon in das fünfte Jahr und wir freuen uns sehr, erneut eine attraktive Auswahl von Themen anbieten zu können. Dieses Jahr starten wir den Reigen der Vortragsabende im November. Die Vorträge richten sich neben den Eltern, deren Kinder neu am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium sind, an alle Eltern der vierten Grundschulklassen, die sich für das KFG als zukünftige Schule ihrer Kinder interessieren, an die Mitglieder der Schulgemeinschaft des KFG, an die Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen und darüber hinaus an alle Interessierte. Impulsvorträge von etwa 30-minütiger Dauer greifen Themen aus dem Bereich Schule und Bildung auf und leiten einen sich anschließenden offenen Austausch ein. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, den Dialog zwischen weiterführender Schule, Grundschule und Elternhaus zu stärken. Die Vorträge finden in den Räumen des KFG statt. Sie werden von Mitgliedern der Schulgemeinschaft oder von externen Experten ausgerichtet.

Die Themen der pädagogischen Vortragsreihe im Schuljahr 2019/20:

  • Dienstag, den 26. November 2019, um 19 Uhr: Aufbauendes Lernen im Musikunterricht | StR'in Ulrike Künzer und StR'in Elisabeth Nadler | Musiksaal 2, Erdgeschoss
  • Mittwoch, den 12. Februar 2020, um 19 Uhr: Pubertät. Eine Entwicklungsphase mit Potenzial: Chancen und Gefahren | Ute Frey, Schulsozialarbeiterin | Musiksaal 2, Erdgeschoss
  • Donnerstag, den 19. März 2020, um 19 Uhr: Wie Jugendliche engagiert lernen: das Deeper Learning Unterrichtsmodell | Prof. Dr. Anne Sliwka, Universität Heidelberg | Musiksaal 2, Erdgeschoss

Herzliche Einladung – wir freuen uns auf Ihr Kommen!