Informationen zur Schule während der COVID-19-Pandemie

Stand: 28. November 2021, 14:00 Uhr

Aktuelle Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb

Dienstag, den 16. November 2021

Maskenpflicht nach Ausrufung der Alarmstufe. Mit der Ausrufung der Alarmstufe durch die Landesregierung gilt ab Mittwoch, den 17. November, die allgemeine Maskenpflicht an Schulen auch in den Unterrichts- und Betreuungsräumen. Nur zur Nahrungsaufnahme dürfen die Masken abgenommen werden.


Elternbriefe und Mitteilungen unserer Schulleitung

Elternbrief von Sonntag, den 28. November 2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, nach wie vor befinden wir uns in einem sehr starken täglichen Wachstum des Pandemiegeschehens. In meinem Rundbrief vom 19.11. unterrichtete ich Sie von den am KFG getroffenen zusätzlichen Maßnahmen, die wir seitdem umsetzen, um das Infektionsgeschehen am KFG einzudämmen und Präsenzunterricht aufrecht erhalten zu können. Heute nun setze ich Sie von Regelungen, die die am KFG geltenden Maßnahmen ergänzen, in Kenntnis. Zum vollständigen Elternbrief unseres Schulleiters Michael Alperowitz von Sonntag, den 28. November 2021 [PDF] und zum Ratgeber "Und was passiert jetzt? – Eine Hilfe für Dein Verhalten im Zusammenhang mit Corona" [PDF]


Elternbrief von Sonntag, den 14. November 2021

Liebe Eltern, nach relativ entspannten Sommermonaten beobachten wir seit ein paar Wochen einen sehr starken Anstieg der Inzidenz gerade auch in den Altersgruppen, die noch nicht geimpft werden konnten. Auch am KFG stellen wir eine erhöhte Anzahl an positiven Schnelltests, besonders in den Klassenstufen 5 und 6 fest. Etwa die Hälfte dieser positiven Schnelltests wurde im Nachhinein durch einen PCR-Test bestätigt. Zum vollständigen Elternbrief unseres Schulleiters Michael Alperowitz von Sonntag, den 14. November 2021 [PDF]


Heidelberger Impfkampagne für Schülerinnen und Schüler

Das Schuljahr hat gut begonnen und wir sind froh, dass wir Schule wieder als Präsenzveranstaltung durchführen können. Es ist unser aller gemeinsames Anliegen, dass dieser Zustand möglichst ununterbrochen in diesem Schuljahr erhalten bleibt. Die gegenseitige Rücksichtnahme der Schülerinnen und Schüler, die an der Schule geltenden Hygienemaßnahmen, das Tragen der Masken, das wöchentlich zweimalige, bald dreimalige Testen der Schülerinnen und Schüler sind Elemente zum Erreichen dieses Ziels.

In Absprache mit der Kinderarztpraxis Dr. Gorning (Brückenkopfstraße 1 / 2 , 69120 Heidelberg,  praxis@gorning.de  ), die dem KFG als kooperierende Praxis zugeordnet wurde, verweisen wir auf die von der Stadt Heidelberg und Heidelberger Kinderärzten organisierte „Impfkampagne“ für Schulen.

Im September 2021 fand hierzu eine digitale Informationsveranstaltung statt, auf die wir Sie gerne aufmerksam machen und die unter folgedem Link abgerufen werden kann: https://www.youtube.com/watch?v=_yh-wDxoF6w

Bitte nehmen Sie die im Folgenden abrufbaren Dokumente zur Kenntnis:

Anschreiben der Stadt Heidelberg (Amt für Schule und Bildung)
Anamnesebogen und Einwilligungserklärung
Aufklärungsmerkblatt
Infoschreiben der Praxis Gorning

In diesen Dokumenten finden Sie alle nötigen Informationen und Details zur „Heidelberger Impfkampagne“, zur Anmeldung und dem Ablauf der Impfungen in der Praxis Gorning. Die Impfkampagne richtet sich an die Altersgruppe der 12- bis 17-Jährigen.


Beratung und Unterstützung durch die Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin Ute Frey ist für Schülern, Eltern und Lehrer auch während des Fernunterrichts als unabhängige Anlauf- und Beratungsinstitution zu erreichen, berät und vermittelt weiterführende Unterstützungsangebote. Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten sind unter Schulsozialarbeit am Kurfürst-Friedrich-Gymnasium oder beim Nationalen Zentrum Frühe Hilfen zu finden.


Mehr Informationen zur aktuellen Situation und weiterführende Links

Informationen des Kultusministeriums zur aktuellen Situation mit häufig gestellten Fragen und Antworten (FAQ) zum Schul- und Kitabetrieb (Stand: wird laufend aktualisiert):

Informationen des Robert-Koch-Instituts (Stand: wird laufend aktualisiert)

Informationen der Landesregierung zur Situation in Baden-Württemberg (Stand: wird laufend aktualisiert)

Informationen der Stadt Heidelberg zur Situation im Stadtgebiet Heidelberg (Stand: wird laufend aktualisiert)

Informationen des Gesundheitsamtes des Rhein-Neckar-Kreises zur Situation im Rhein-Neckar-Kreis